DAS WORT ZUM DEZEMBER

 

Für die Adventszeit will ich tragen, wie ich getragen werde.

Ich möchte Schutz gewähren, wie ich selbst geborgen bin.

Ich möchte hinsehen, auf die guten Mächte, die mich treu und still umgeben.

Ich möchte selbst eine gute und geliebte Hand sein.

Für diesen Dezember darf ich einer der Sendboten Gottes sein. Nicht einer der Engel, die kitschig als kleine, runde Kinder oder große, schöne Frauen in den Schaufenstern stehen. Ich möchte ein Alltagsengel sein, einer aus Fleisch und Blut. Ich will die frohe Botschaft verbreiten, die richtigen Dinge tun und Worte finden - für das Heil, das mir die Geburt von Gottes Sohn verspricht.

Das Kirchenfoyer und seine Mitarbeiter wünschen Ihnen eine beflügelte Adventszeit!

 

 

Aktuelles

[03.12.2016] Auch die Westfälischen Nachrichten berichten heute über den Cityadvent - Engel erobern Überwasser!   http://www.wn.de/Muenster/2620207-Cityadvent-2016-Engel-erobern-Ueberwasser
[30.11.2016]   Wie die Häuschen des Weihnachtsmarktes musste auch der Eingang zum Cityadvent in die Überwasserkirche verlegt werden - aufgrund von Schäden am Mauerwerk wurde zur Sicherheit aller Passanten und Bes weiterlesen...
[24.11.2016] Mit einer ökumenischen Andacht ist gestern Abend der Cityadvent 2016 in der frisch renovierten Überwasserkirche eröffnet worden. Bis zum 20.12. sind Sie täglich von 16-20 Uhr herzlich eingeladen, sic weiterlesen...
[23.11.2016] Pssst...Schauen Sie doch mal in der Überwasserkirche vorbei und suchen Sie "unsere" Pietà, die Bildhauer Ernst Franz im Mai im Kirchenfoyer geschaffen hat - sie hat auch ihren Platz im Cityadvent!
[16.11.2016] „Send me an Angel“ – „Schick mir einen Engel“ Brauchen wir nicht alle mal einen Engel? Vielleicht auch einen aus Fleisch und Blut? Oder glauben Sie gar nicht daran, dass es sie gibt, die himmlischen weiterlesen...
[13.11.2016] In der nächsten Woche (14.-19.11.2016) bleibt das Kirchenfoyer wegen Renovierungsarbeiten geschlossen - zur Adventszeit werden unsere Räumlichkeiten in neuem Licht erstrahlen